Lade Inhalte...

Judo Grand Slam in Düsseldorf Judoka Butkereit Zweite beim Heim-Grand-Slam

23.02.2019 18:46
Grand Prix in Duesseldorf
Judoka Miriam Butkereit hat beim Grand Slam in Düsseldorf in der Gewichtsklasse bis 70 Kilogramm den zweiten Rang erreicht. Foto: J. Güttler

Judoka Miriam Butkereit hat beim Heim-Grand-Slam in Düsseldorf überraschend den zweiten Platz erkämpft.

Die 24-Jährige vom TSV Glinde unterlag im Finale der Gewichtsklasse bis 70 Kilogramm der britischen Olympia-Dritten Sally Conway. Ihre vierte Grand-Slam-Medaille ist ein großer Erfolg für die zweimalige deutsche Meisterin. Das gute deutsche Ergebnis am zweiten Tag des Grand Slam vervollständigte Dominic Ressel mit einem dritten Platz.

Der 25-Jährige vom TSV Kronshagen bezwang im Kampf um Bronze in der Gewichtsklasse bis 81 Kilogramm Dagwasuren Njamsuren aus der Mongolei. Zwei Wochen nach seinem Sieg beim Grand Slam in Paris bestätigte der EM-Zweite von 2017 damit seine starke Form.

Beim Heim-Grand-Slam geht es für die gut 40 deutschen Athleten bis Sonntag auch um Punkte für die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Bei der zweiten Auflage des Grand Slam ist in diesem Jahr die Rekordzahl von 606 Athleten aus 93 Ländern dabei.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen