Lade Inhalte...

Transfer bei Eintracht Frankfurt Salcedo kurz vor dem Absprung

Carlos Salcedo steht kurz vor einem Wechsel nach Mexiko. Auf Instagram verabschiedet sich der Verteidiger bereits von den SGE-Fans.

21.01.2019 10:12
Carlos Salcedo
Carlos Salcedo wird die Eintracht wohl noch im Winter verlassen. Foto: imago

Der mexikanische Nationalspieler Carlos Salcedo hat seinen Abschied von Fußball-Pokalsieger Eintracht Frankfurt erklärt. „Ich verlasse den Verein glücklich, da wir einen Titel geholt haben, den ihr sehr verdient habt. Ihr bleibt immer in Erinnerung“, schrieb Salcedo am Montagmorgen auf Instagram.

Er dankte auch explizit Ex-Trainer Niko Kovac und Sport-Vorstand Fredi Bobic. Der Abgang des 25 Jahre alten Verteidigers, der zum mexikanischen Verein Tigres UANL wechseln soll, dürfte der Eintracht eine Millionensumme einbringen. Er muss dort laut mehreren Medienberichten nur noch den Medizincheck bestehen.

 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Liebe Eintracht Fans, danke für all die Unterstützung die ihr mir und meiner Familie gegeben habt seit ich hier angekommen bin.ich möchte mich auch bei Fredi Bobic ,Niko Kovac und Ben Manga bedanken die es ermöglicht haben mich nach frankfurt zu bringen.ich verlasse den Verein glücklich da wir ein Titel geholt haben den ihr sehr verdient habt.ihr bleibt immer in errinerung die Fans , die Stadt und die Mannschaft.ich wünsche euch das beste heute , morgen und immer. (Und auch ein Dank an den Menschen die sehr oft im Hintergrund stehen wie zb. Zeugwart , dolmetscher , Köchin und kuru).. Danke für alles @eintrachtfrankfurt always in my heart and thanks to all my teammates that made this possible all the best boyz kill it????

Ein Beitrag geteilt von Carlos Salcedo (@csalcedojr) am

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen