Lade Inhalte...

Rhein-Main-Ticker

Aktuelle Nachrichten aus Frankfurt, Rhein-Main und Hessen.

Blaulicht der Polizei
Rhein-Main-Ticker

Fulda Männer rauben mitten auf der Straße mehrere tausend Euro

Zwei Männer haben einem Ehepaar vor deren Wohnhaus in Fulda mehrere tausend Euro geraubt. Wie ein Polizeisprecher am Montag mitteilte, hatte einer der beiden mutmaßlichen Täter das Paar am späten Samstagabend auf ihrem Nachhauseweg mit einer Schreckschusswaffe bedroht.

Vor 49 Minuten
Rhein-Main-Ticker

Frankfurt/Main Eintracht spielt voraussichtlich in Charkiw gegen Schachtjor

Eintracht Frankfurt wird vorbehaltlich der politischen Situation in der Ukraine das Hinspiel in der ersten K.o.-Runde der Europa League bei Schachtjor Donezk in Charkiw bestreiten. Wie der Fußball-Bundesligist am Montag mitteilte, wird die Partie am 14. Februar 2019 um 21.00 Uhr (22.00 Uhr Ortszeit) angepfiffen. Das Rückspiel ist für den 21. Februar (18.55 Uhr) terminiert.

Vor 25 Minuten
Statue der Justitia
Rhein-Main-Ticker

Frankfurt/Main Familienunternehmen: Vater und Sohn vor Gericht

Als Chefs eines Familienunternehmens für Hoch- und Tiefbau müssen sich seit Montag ein Vater und sein Sohn vor dem Landgericht Frankfurt verantworten. Beide Männer legten am ersten Verhandlungstag Geständnisse ab.

Vor 49 Minuten
Richterhammer
Rhein-Main-Ticker

Frankfurt/Main Demenzkranken Mann an Dusche gekettet: Haftstrafen

Für einen brutalen Überfall auf einen demenzkranken Hausbesitzer haben am Montag zwei Männer langjährige Freiheitsstrafen erhalten. Das Landgericht Frankfurt verurteilte einen 31-Jährigen zu acht Jahren und dessen drei Jahre jüngeren Komplizen zu fünf Jahren Haft. Miteinbezogen wurden weitere Taten.

Vor 55 Minuten
Straßenbahn in Kassel
Rhein-Main-Ticker

Darmstadt/Kassel/Frankfurt Engpässe bei Straßenbahnen in einigen hessischen Städten

Wegen Unfällen und langen Wartungszeiten sind Straßenbahnen in Darmstadt, Frankfurt und Kassel an ihrer Belastungsgrenze. „Wir haben zur Zeit ein bis zwei Bahnen zu wenig“, sagte am Montag ein Sprecher des Unternehmens Heag Mobilo, das in Darmstadt den Nahverkehr bedient. Es gebe zu wenige Ersatzteile und Fachkräfte, um ausgefallene Bahnen nach Unfällen zu reparieren.

Vor 1 Stunde
Rhein-Main-Ticker

Wiesbaden Wiesbaden: Pendler mit Angeboten in Busse und Bahnen locken

In Wiesbaden sollen mit neuen Verbindungen im öffentlichen Nahverkehr mehr Autofahrer zum Umsteigen bewegt und die Luft in der Innenstadt sauberer werden. Seit dem Fahrplanwechsel vor einer Woche biete etwa die neue Regionalexpresslinie RE9 zusätzliche

Vor 1 Stunde
Kupferkabel
Rhein-Main-Ticker

Bischofsheim Kupferkabel im Wert von 180 000 Euro weg

Unbekannte sollen im Außenbereich des Bahnhofes Mainz-Bischofsheim (Kreis Groß-Gerau) Kupferkabel im Wert von rund 180 000 Euro gestohlen haben. Die mutmaßlichen Diebe haben etwa 25 Tonnen Kupferkabel von elf Kabelrollen abgerollt, durchtrennt und

Vor 1 Stunde
Tatortkamera
Kriminalität, Gericht

Polizei in Hessen Polizei nutzt Spezialkamera für Tatort-Arbeit

Eine spezielle Kamera soll der Polizei in Hessen bei Ermittlungen am Tatort helfen.

Vor 1 Stunde
Kassels Oberbürgermeister Christian Geselle
Rhein-Main-Ticker

Kassel Wassergebühren-Streit: Kassel will vor Bundesgericht ziehen

Im Streit um die Einberechnung einer Konzessionsabgabe in die Wassergebühren will die Stadt Kassel vor das Bundesverwaltungsgericht ziehen. Man werde „alle zur Verfügung stehenden Rechtsmittel ausschöpfen“, sagte Oberbürgermeister Christian Geselle (SPD) am Montag.

Vor 2 Stunden
Horst Seehofer schaut nachdenklich
Rhein-Main-Ticker

München/Frankfurt Seehofer besorgt über angeblich rechtsextremen Polizei-Chat

Nach den Ermittlungen gegen Polizisten in Frankfurt wegen rechtsextremer Äußerungen in einem Chat hat sich Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) besorgt gezeigt. „Polizeibeamte müssen zweifelsfrei auf dem Boden unserer freiheitlichen demokratischen

Vor 3 Stunden
Oliver Malchow
Rhein-Main-Ticker

Berlin/Frankfurt/Main Vorwürfe gegen Polizisten: Gewerkschaft „erschüttert“

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) ist erschüttert und erbost über ein mutmaßliches rechtsextremes Netzwerk in der Frankfurter Polizei. GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow sprach am Montag von „skandalösen Taten“ und forderte „das kompromisslose Entfernen aus dem Polizeidienst“, falls sich die Vorwürfe bestätigen.

Vor 3 Stunden
Rhein-Main-Ticker

Berlin Bouffier nennt angeblich rechtsextremen Chat ernsten Vorgang

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat sich besorgt über Ermittlungen gegen Frankfurter Polizisten gezeigt, die in einem Internet-Chat rechtsextreme Inhalte ausgetauscht haben sollen. „Das ist eine sehr ernste Geschichte. Da muss man sehr sorgfältig drangehen.

Vor 4 Stunden
Feuerwehr
Rhein-Main

Krankenhaus Wetzlar Patient soll Brand verursacht haben

In einem Krankenhaus in Wetzlar brennt es. Die Polizei geht davon aus, dass ein Patient das Feuer absichtlich gelegt hat.

Vor 4 Stunden
Ein Arzt trägt ein Stethoskop um den Hals
Rhein-Main

Wiesbaden Coaching soll jungen Ärzten die Praxis-Übernahme erleichtern

Hessen unterzeichnet den „Gesundheitspakt 3.0“. Ziel ist unter anderem junge Ärzte zu coachen, um ihnen eine Praxis-Übernahme zu erleichtern.

Vor 4 Stunden
Universitätspräsidentin Birgitta Wolff
Rhein-Main-Ticker

Frankfurt/Main Campus-Meile: Uni will zusätzliche U-Bahnhaltestelle

Auf dem Weg zu einer „Campus-Meile“ im Frankfurter Norden macht die Goethe-Universität Druck. Die - auch von der Stadt Frankfurt angestrebte - „Campus-Meile“ sei eine „Riesenchance“, sagte Uni-Präsidentin Birgitta Wolff der Deutschen Presse-Agentur. „Jetzt ist Visionskraft gefragt.“

Vor 5 Stunden
Rhein-Main-Ticker

Frankfurt/Main Rechtes Netzwerk: Landeskriminalamt eingeschaltet

Bei den Ermittlungen gegen ein rechtsradikales Netzwerk in der Frankfurter Polizei ist nun auch das hessische Landeskriminalamt (LKA) eingeschaltet. Eine Arbeitsgruppe werde sich von dieser Woche an mit dem Fall beschäftigen, sagte LKA-Sprecher Christoph Schulte.

Vor 6 Stunden
Rhein-Main-Ticker

Petersberg Vorfahrt missachtet: Drei Verletzte bei Autounfall

Beim Zusammenstoß zweier Autos sind in Petersberg bei Fulda drei Menschen leicht verletzt worden. Der Unfall passierte am Sonntagabend an der Anschlussstelle Fulda-Mitte der A7.

Vor 9 Stunden
„Dashcam“
Rhein-Main-Ticker

Frankfurt/Main Polizei nutzt Mini-Autokameras nur bei einzelnen Unfällen

Kleine Auto-Kameras spielen bei der Aufklärung von Unfällen in Hessen bislang eine untergeordnete Rolle. Die Aufnahmen werden nur in einzelnen Fällen genutzt, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur bei mehreren Polizeidienststellen ergeben hat.

Vor 10 Stunden
Rhein-Main-Ticker

Gießen Polizei stellt neue Tatortkamera vor

Bei der Aufklärung von Verbrechen soll eine Spezialkamera den Ermittlern helfen. Diese könne einen Tatort so erfassen, dass die Aufnahmen später einen „virtuellen Rundgang“ ermöglichen, teilte das Polizeipräsidium Mittelhessen in Gießen mit.

Vor 14 Stunden
Ein Richterhammer aus Holz
Rhein-Main-Ticker

Frankfurt/Main Überfall auf demenzkranken Hausbesitzer: Urteil erwartet

Im Prozess um einen Überfall auf einen demenzkranken Hausbesitzer in Bad Homburg werden heute die Plädoyers der Verteidiger sowie das Urteil erwartet. Die Staatsanwaltschaft hatte in dem Verfahren vor dem Landgericht Frankfurt sechs Jahre und neun

Vor 15 Stunden
Feuerwehr-Warnschild
Rhein-Main-Ticker

Wetzlar Zimmerbrand in Krankenhaus verraucht ganzes Stockwerk

Bei einem Zimmerbrand in einem Krankenhaus in Wetzlar wird gleich ein ganzes Stockwerk verraucht. Drei Patienten erleiden Verletzungen.

Vor 23 Stunden
Landespolitik
Aus dem hessischen Landtag

Gut gebrüllt Schöne Bescherung

Wir Journalisten trennen Inhalte von der Verpackung, Die Kolumne aus dem hessischen Landtag.

Kinderarmut in Hessen

Kinderarmut in Hessen Kinderarmut treibt Landtag um

Mehr als 120.000 Kinder bis 14 Jahre leben in Hessen in Hartz-IV-Haushalten. Die Opposition im hessischen Landtag sieht das Thema Kinderarmut an den Rand gedrängt.

Koalition in Hessen Harte Verhandlungen von Schwarz-Grün

Bei den Koalitionsverhandlungen zwischen CDU und Grünen in Hessen geht es hart zur Sache. Grünen-Fraktionschef Mathias Wagner soll aus Ärger den Verhandlungstisch verlassen haben.

Landtag in Hessen Landtag ist auf harte Debatten vorbereitet

Der hessische Landtag regelt Rügen und Ausschluss aus Sitzungen neu in der Geschäftsordnung. Die Fraktionen richten sich auf härtere Auseinandersetzungen ein.

Moscheeverband Ditib will den Islamunterricht retten

Der Moscheeverband Ditib Hessen ändert seine Satzung, um seine Unabhängigkeit von der Türkei zu belegen.

Freizeit
Krippe

Weihnachten „Man schaut auf eine kleine Welt“

Die neapolitanische Weihnachtskrippe im Dommuseum Frankfurt eröffnet. Wir haben die Aufbauarbeiten begleitet. Die meisten Figuren sind älter als 250 Jahre.

Brönner

Till Brönner Till Brönner über Frankfurt und sein Album

Till Brönner ist nicht nur einer der erfolgreichsten deutschen Jazz-Musiker, sondern auch ein künstlerisches Multitalent: als Trompeter, Sänger, Produzent und Fotograf. Im Interview spricht er über Frankfurt und sein neues Album.

Fotostrecke Fossilien aus der Grube Messel Galerie öffnen +2 Bilder
Racke
Weichschildkröte
Messelobunodon
Verkehr
Glatte Straße

Unfälle in Hessen Schnee und glatte Straßen sorgen für mehrere Unfälle

1. Update Es ist glatt auf den Straßen in Hessen. So ereignen sich mehrere Unfälle. Und auch am Flughafen gibt es Probleme.

Unfall nach Verfolgungsjagd auf der A5

A5 bei Darmstadt Sattelschlepper rast in Polizeiabsperrung

Polizisten errichteten eine Barriere aus einem Streifenwagen und einem Lastwagen der Straßenmeisterei um einen Sattelzug zu stoppen. Der kracht ungebremst in die Absperrung.

ICE

Zugverkehr zwischen Frankfurt und Heidelberg Züge rollen doch planmäßig

Die Deutsche Bahn hat am Samstagvormittag massive Beeinträchtigungen im Zugverkehr zwischen Frankfurt und Heidelberg gerade noch rechtzeitig abgewendet.

Kriminalität, Gericht
Tatortkamera

Polizei in Hessen Polizei nutzt Spezialkamera für Tatort-Arbeit

Eine spezielle Kamera soll der Polizei in Hessen bei Ermittlungen am Tatort helfen.

Seda Basay-Yildiz

Seda Basay-Yildiz „Wir schlachten deine Tochter“

Ein Drohbrief gegen die Frankfurter Rechtsanwältin Seda Basay-Yildiz führt wohl zu einer rechtsextremen Polizei-Chatgruppe.

Justiz Frühchen unerlaubt Arzneien gegeben

Der Prozess gegen eine Marburger Krankenschwester beginnt Ende Januar. Es wird ein Mammutverfahren erwartet.

Aus den Städten

Offenbach Engel für Familien

Das preisgekrönte Wellcome-Projekt sucht Ehrenamtliche, die Eltern und ihre Babys im ersten Lebensjahr unterstützen möchten.

Langen Junge Ideen für die Stadt

Das Gründungsteam des neuen Jugendforums veranstaltet Workshops zur Kommunalpolitik an den weiterführenden Schulen.

Hanau strebt Kreisfreiheit an

Kreisfreiheit für Hanau Große finanzielle Risiken bei „HUxit“

Hanau strebt eine Kreisfreiheit an. Thorsten Stolz, Landrat des Main-Kinzig-Kreises, fordert, die Stadt soll einen Ausgleich für mögliche Nachteile für den Kreis garantieren.

Oberbürgermeister Udo Bausch (parteilos)

Rüsselsheim OB sieht Opel-Stadt in Bewegung

Udo Bausch, Oberbürgermeister von Rüsselsheim, zieht nach einem Jahr im Amt Bilanz. Er stellt zudem einen Etatentwurf mit einem Defizit von knapp neun Millionen Euro vor.

Altenstadt Weihnachtliche Caféhaus-Klänge

In der Musikschule Schaubach gibt es am Sonntag, 16. Dezember, eine vorweihnachtliche Aufführung.

Verlagsangebot
Karriere Rhein-Main
Aktuelle Beilagen

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen