Lade Inhalte...
Bombenanschlag
Terror

Kolumbien Mindestens 21 Tote bei Bombenanschlag in Bogota

Bei einem Bombenanschlag auf eine Polizeiakademie in der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá kommen mindestens 21 Menschen ums Leben.

18.01.2019 06:53 Kommentieren
Angriff auf Hotel in Kenias Hauptstadt Nairobi
Terror

Terroranschlag in Kenia Tote bei Anschlag in Nairobi

Immer wieder wird Kenia von Terroranschlägen heimgesucht. Doch die Hauptstadt Nairobi hat es selten getroffen. Nun erschüttert ein Angriff auf ein Luxushotel die Stadt – viele der Umstände sind noch unklar.

16.01.2019 06:19 Kommentieren
Selbstmordattentat in Afghanistan
Terror

Anschlag in Kabul Taliban bekennen sich zu Autobombenanschlag

Bei einem Anschlag mit einer Autobombe in der afghanischen Hauptstadt Kabul sterben vier Menschen - mehr als hundert werden verletzt.

15.01.2019 07:55 Kommentieren
Berliner Platz nach dem Attentat
Terror

Terror „Gesellschaftliche Polarisierung ist die Begleitmusik“

Terrorismusforscher Peter R. Neumann über den Zusammenhang zwischen politisch motivierter Gewalt und der Verfassung der Täter.

Mann fährt in Fußgängergruppe
Terror

Bottrop Wahn oder menschenfeindliches Kalkül?

Der Attentäter von Bottrop und Essen ist wahrscheinlich psychisch krank. Was bedeutet das für die Bewertung seiner Tat?

Polizist
Terror

Terrorverdacht Terrorverdächtiger in Mainz festgenommen

Fünf Männer werden in Rotterdam und der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt festgenommen. Sie werden verdächtigt, sich an der Vorbereitung eines Anschlags in den Niederlanden beteiligt zu haben.

29.12.2018 21:45 Kommentieren
Anschlag auf Touristenbus
Terror

Ägypten Polizei tötet 40 mutmaßliche Terroristen

1. Update Eine Bombe explodiert in der Nähe der Pyramiden von Gizeh: Wieder werden in Ägypten Touristen Opfer eines Anschlags. Einen Tag später töten ägyptische Sicherheitskräfte 40 mutmaßliche Terroristen.

29.12.2018 08:28 Kommentieren
Selbstmordanschlag
Terror

Terror-Anschlag Mehrere Tote bei Anschlag in Tripolis

Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat reklamiert den Anschlag auf das libysche Außenministerium in Tripolis für sich.

26.12.2018 07:58 Kommentieren
Al-Shabaab-Angriff
Terror

Terror Anschläge erschüttern Mogadischu

1. Update Die islamistische Terrororganisation Al-Shabaab bekennt sich zu den Anschlägen nahe dem Präsidentenpalast. Mehr als 20 Menschen kommen ums Leben.

22.12.2018 09:40 Kommentieren
Straßburg
Bourke Street in Melbourne
Terror

Bourke Street Polizei wertet Messerattacke in Melbourne als Terrorangriff

2. Update Nach einem Messerangriff in Melbourne gibt es einen Toten und mehrere Verletzte. Auch der mutmaßliche Täter ist gestorben. Der IS reklamiert die Tat für sich.

09.11.2018 08:04 Kommentieren
Statement von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen
Terror

Irak und Jordanien Anti-IS-Einsatz im Nahen Osten wird verlängert

Mehrere hundert Bundeswehr-Soldaten sind derzeit im Irak und in Jordanien stationiert. Die Mission ist umstritten – trotzdem stimmt der Bundestag einer Mandatsverlängerung zu.

18.10.2018 18:33 Kommentieren
Polizeieinsatz am Bahnhof von Amsterdam
Terror

Messerangriff in Amsterdam Ermittler sehen „terroristisches Motiv“

Bei dem Messerangriff auf zwei US-Bürger in Amsterdam handelt es sich nach Einschätzung der Ermittler um einen Terroranschlag.

01.09.2018 19:03 Kommentieren
Danforth Avenue in Toronto
Terror

Kanada IS reklamiert tödlichen Angriff von Toronto für sich

Über Amaq ließ der IS verbreiten, „einer der Soldaten des Islamischen Staates“ habe den Angriff am Sonntag in der kanadischen Metropole verübt.

25.07.2018 12:17 Kommentieren
Syrien
Terror

Syrien Blutiger IS-Angriff auf syrische Stadt

1. Update Die IS-Terrormiliz hat den größten Teil ihres Herrschaftsgebietes in Syrien verloren. Doch ein neuer Überfall auf die Stadt Al-Suwaida zeigt: Die Extremisten sind noch nicht besiegt.

25.07.2018 08:11 Kommentieren
Mediathek Politik

Nigeria holt Präsidentschaftswahl nach

Deutsche Umwelthilfe: Software-Nachrüstungen bei Diesel-Autos weitgehend wirkungslos

22.02.2019 17:05

Osterinsel sagt Stopp

22.02.2019 15:03

Ungarische Familienpolitik sorgt für Kontroversen

22.02.2019 14:02

Streit um Hilfslieferungen spitzt sich zu

22.02.2019 08:08

Taxi-Proteste gegen Shuttle-Dienste - und gegen Scheuer

21.02.2019 18:06

Bundestag gibt grünes Licht für Digitalpakt

21.02.2019 17:05

May und Juncker führen "konstruktives" Brexit-Gespräch

20.02.2019 21:09

May bedauert Austritt von Tory-Abgeordneten

20.02.2019 17:05
Meinung

Der Aachener Vertrag ist ein Signal gegen den Nationalismus in Europa. Er ist auch eine Chance für die EU. Das ist nicht gerade wenig. Der Leitartikel.

Tempolimit Ein Tempolimit hat nur Vorteile

Eine Tempobremse spart Sprit, schont die Umwelt und sorgt für weniger Staus. Alle kommen also schneller ans Ziel. Der Leitartikel.

Personalräte Mehr Mitbestimmung durch Onlinewahlen

Personalräte sind auch für Beschäftigte von Internetfirmen wichtig. Betriebliche Mitbestimmung sichert den sozialen Frieden. Der Gastbeitrag.

Saudi-Arabien Fehlende Linie

Der CSU-Bundestagsabgeordnete Peter Ramsauer besucht Saudi-Arabien. Diese Reise belegt eine mangelnde außenpolitische Linie Deutschlands zu Riad. Ein Kommentar.

Rechtsextremismus
Facckelzug der Burschenschaftler

Burschenschaften Persilschein für völkische Studenten

Trotz einer Häufung rechtsextremer Aktivitäten bei Burschenschaften erklärt die Bundesregierung sie für harmlos.

Polizeiskandal Frankfurt Rechtsextreme Zelle der Polizei Frankfurt aufgedeckt

Bei der Polizei in Frankfurt ist eine mutmaßlich rechtsextreme Zelle durch Staatsschützer aufgeflogen.

Demo des rechtspopulistischen Bündnisses Pro Chemnitz

Soko Chemnitz „Danke, liebe Nazis“

Rechte geben freiwillig ihre Namen und ihr persönliches Netzwerk preis. Die Soko Chemnitz bedankt sich.

Flucht, Zuwanderung
Winfried Kretschmann

Abschiebung Noch mehr sichere Herkunftsländer

Wird es bald noch häufiger die Möglichkeit zur Abschiebung geben? Zumindest hält der Bundestag vier weitere Staaten für ungefährlich.

Abschiebungen

Abschiebung „Kreuze aufhängen, aber Christen in islamische Länder abschieben“

Einem zum Christentum konvertierten 21-jährigen Iraner droht die Abschiebung aus seinem derzeitigen Wohnort in Bayern. Der Freistaat ist für seine rigide Abschiebepolitik bekannt.

Rettungsschiff

Rettungsschiff „Open Arms“ darf nicht in See stechen

Die spanische Regierung will den Bootsmigranten im Mittelmeer nicht mehr zu Hilfe kommen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen