Lade Inhalte...
Bourke Street in Melbourne
Terror

Bourke Street Polizei wertet Messerattacke in Melbourne als Terrorangriff

2. Update Nach einem Messerangriff in Melbourne gibt es einen Toten und mehrere Verletzte. Auch der mutmaßliche Täter ist gestorben. Der IS reklamiert die Tat für sich.

09.11.2018 08:04 Kommentieren
Statement von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen
Terror

Irak und Jordanien Anti-IS-Einsatz im Nahen Osten wird verlängert

Mehrere hundert Bundeswehr-Soldaten sind derzeit im Irak und in Jordanien stationiert. Die Mission ist umstritten – trotzdem stimmt der Bundestag einer Mandatsverlängerung zu.

18.10.2018 18:33 Kommentieren
Polizeieinsatz am Bahnhof von Amsterdam
Terror

Messerangriff in Amsterdam Ermittler sehen „terroristisches Motiv“

Bei dem Messerangriff auf zwei US-Bürger in Amsterdam handelt es sich nach Einschätzung der Ermittler um einen Terroranschlag.

01.09.2018 19:03 Kommentieren
Danforth Avenue in Toronto
Terror

Kanada IS reklamiert tödlichen Angriff von Toronto für sich

Über Amaq ließ der IS verbreiten, „einer der Soldaten des Islamischen Staates“ habe den Angriff am Sonntag in der kanadischen Metropole verübt.

25.07.2018 12:17 Kommentieren
Syrien
Terror

Syrien Blutiger IS-Angriff auf syrische Stadt

1. Update Die IS-Terrormiliz hat den größten Teil ihres Herrschaftsgebietes in Syrien verloren. Doch ein neuer Überfall auf die Stadt Al-Suwaida zeigt: Die Extremisten sind noch nicht besiegt.

25.07.2018 08:11 Kommentieren
Einsatz in Köln
Terror

Rizin-Fund in Köln Verdächtiger plante Anschlag mit B-Waffe

Der als Giftmischer verdächtigte Tunesier aus Köln plante laut BKA einen Anschlag mit einem biologischen Sprengsatz.

20.06.2018 10:16 Kommentieren
Blutiger Anschlag auf Polizeihauptquartier in Indonesien
Paris
Terror

Frankreich Messerangriff verunsichert Paris

Ein polizeibekannter Islamist greift Passanten an und wird von der Polizei erschossen. Die Behörden nehmen die Eltern in Gewahrsam.

Surabaya
Terror

Indonesien Anschlagsserie erschüttert Java

In Indonesien, der größten islamischen Nation der Welt, nährt eine Anschlagsserie die Angst vor einer neuen Offensive der Radikalen.

Java
Terror

Java Mindestens zehn Tote bei Anschlägen auf Kirchen in Indonesien

1. Update Die indonesische Stadt Surabaya wird von einer Explosionsserie erschüttert. In drei christlichen Kirchen sterben mindestens zehn Menschen. Der Verdacht richtet sich gegen Islamisten.

13.05.2018 07:37 Kommentieren
Kabul
Terror

Afghanistan Selbstmordanschläge erschüttern Kabul

3. Update Radikalislamische Extremisten haben in der afghanischen Hauptstadt Kabul mit Selbstmordanschlägen zwei Polizeiwachen angegriffen. Mindestens 22 Menschen sterben.

09.05.2018 10:36 Kommentieren
Irak
Terror

Terrormiliz IS-Rückkehrerinnen bereiten Sorgen

Die Bundesanwaltschaft beantragt Haftbefehle gegen die beiden deutschen Frauen, die aus dem Nordirak nach Deutschland zurückgekehrt sind.

Belgien
Terror

Salah Abdeslam Mutmaßlicher Paris-Attentäter Abdeslam wegen Mordes verurteilt

1. Update Wegen einer Schießerei bei seiner Festnahme ist der mutmaßliche Paris-Attentäter Salah Abdeslam schuldig gesprochen worden. Das Strafmaß beträgt 20 Jahre.

23.04.2018 10:44 Kommentieren
Terror

Saarlouis Terrorverdächtige im Saarland festgenommen

2. Update Im Saarland sind drei terrorverdächtige Männer festgenommen worden. Gegen die Syrer im Alter von 19, 21 und 26 Jahren wird bereits seit einem halben Jahr wegen Verdachts der Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung ermittelt.

13.04.2018 11:02 Kommentieren
Vor der Polizeizentrale in Latina
Terror

Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt Mutmaßliche Komplizen von Amri in Italien gefasst

Was trieb Anis Amri in Italien, bevor er seinen tödlichen Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt verübte? Die Polizei fasst nun mehrere mutmaßliche Komplizen.

29.03.2018 14:13 Kommentieren
Mediathek Politik

Trump muss weiter nach neuem Stabschef suchen

May trifft nach Absage von Brexit-Abstimmung Merkel

11.12.2018 07:07

Macron versucht, die Wogen der Proteste zu glätten

10.12.2018 21:09

May verschiebt Brexit-Abstimmung wegen Nordirland-Problems

10.12.2018 21:09

Macron geht nach Protesten mit Ansprache in die Offensive

10.12.2018 17:05

Merkel: Sehe in Migrationspakt wichtiges Symbol für Multilateralismus

10.12.2018 15:03

EuGH erlaubt Briten Brexit-Rückzug

10.12.2018 12:12

Barley ist SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl

10.12.2018 11:11

Aufräumarbeiten in Paris

10.12.2018 08:08
Meinung

Die Menschenrechte sind bedroht wie nie seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Vor allem Millionen Migranten brauchen Schutz. Der Leitartikel.

Deutsche Bahn Gerechtfertigter Streik

Die EVG streikt an einem Montagmorgen und in der Bevölkerung kippt die Solidarität. Dabei hat die Bahn den Streik verursacht und ist folglich auch für die Folgen verantwortlich. Ein Kommentar.

Midterms Was bedeutet die Teilniederlage für Trump?

Einige Ergebnisse der Zwischenwahl in den USA lassen hoffen. Das Resultat spiegelt aber auch die Spaltung der USA wider. Der Gastbeitrag.

#Metoo-Debatte Der verunsicherte Mann ist verschmerzbar

Die #Metoo-Debatte hat scheinbar den Mann zum eigentlichen Opfer gemacht. Dabei hat sie als Anstoß auf dem Weg zu einer emanzipierten Gesellschaft Fragen aufgeworfen. Mimimi ist unangebracht. Ein Kommentar.

Rechtsextremismus
Demo des rechtspopulistischen Bündnisses Pro Chemnitz

Soko Chemnitz „Danke, liebe Nazis“

Rechte geben freiwillig ihre Namen und ihr persönliches Netzwerk preis. Die Soko Chemnitz bedankt sich.

Rechte Demo in Chemnitz

Chemnitz Terrorismus-Verdacht gegen Rechtsextreme

Der Generalbundesanwalt prüft rechtsterroristische Aktivitäten jenseits der Zelle „Revolution Chemnitz“.

Rechtsradikale

Rechtsextremismus 467 Rechtsextreme untergetaucht

Einem Medienbericht zufolge können die Haftbefehle gegen 467 Rechtsextreme nicht vollstreckt werden, weil sie untergetaucht sind. Die Linkspartei fordert die Sicherheitsbehörden zum Handeln auf.

Flucht, Zuwanderung
UN-Migrationspakt

UN-Konferenz in Marrakesch Staatengemeinschaft nimmt UN-Migrationspakt an

Die internationale Migration braucht mehr Ordnung. Da sind sich fast alle einig. Der Migrationspakt, der es richten soll, ist auf einer UN-Konferenz in Marokko angenommen worden. Was drinsteht - und was er bedeutet.

Dover

Migranten in Calais Gefährliche Flucht über den Ärmelkanal

Immer mehr Migranten wollen von Frankreich nach England. Viele treibt die Angst, dass sich Großbritannien nach dem Brexit zur Festung wandelt.

Notunterkunft

Asylbewerber und Flüchtlinge 1,7 Millionen Schutzsuchende in Deutschland

Weniger Asylbewerber, aber mehr Flüchtlinge mit Aufenthaltstitel und mehr Geduldete: Das Statistische Bundesamt fasst all diese Menschen unter dem Begriff „Schutzsuchende“ zusammen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen