Lade Inhalte...
Horst Seehofer
Flucht, Zuwanderung

Dublin-Fälle Sparen bei den Asylbewerbern

Asylbewerber, die bereits in einem anderen EU-Staat registriert sind, sollen in dieses Land zurückgeführt werden. Ihr Anspruch auf Sozialleistungen wird gekürzt.

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlingsschutz Asylverfahren per Fragebogen

Dass beim Bamf 2015 und 2016 Land unter war, ist bekannt. Nun könnte die Behörde erneut in eine solche Situation hineingeraten: Denn die Überprüfung der Entscheidungen von damals steht an.

11.12.2018 10:43
Bayern
Flucht, Zuwanderung

Bayern Elf Verletzte bei Polizeieinsatz im Ankerzentrum Bamberg

Am frühen Dienstagmorgen kommt es zu einem Polizeieinsatz im Ankerzentrum Bamberg mit rund 100 Beamten.

11.12.2018 09:44
UN-Migrationspakt
Flucht, Zuwanderung

UN-Konferenz in Marrakesch Staatengemeinschaft nimmt UN-Migrationspakt an

Die internationale Migration braucht mehr Ordnung. Da sind sich fast alle einig. Der Migrationspakt, der es richten soll, ist auf einer UN-Konferenz in Marokko angenommen worden. Was drinsteht - und was er bedeutet.

10.12.2018 10:14 Kommentieren
Dover
Flucht, Zuwanderung

Migranten in Calais Gefährliche Flucht über den Ärmelkanal

Immer mehr Migranten wollen von Frankreich nach England. Viele treibt die Angst, dass sich Großbritannien nach dem Brexit zur Festung wandelt.

Notunterkunft
Flucht, Zuwanderung

Asylbewerber und Flüchtlinge 1,7 Millionen Schutzsuchende in Deutschland

Weniger Asylbewerber, aber mehr Flüchtlinge mit Aufenthaltstitel und mehr Geduldete: Das Statistische Bundesamt fasst all diese Menschen unter dem Begriff „Schutzsuchende“ zusammen.

23.11.2018 16:34
Aleppo
Flucht, Zuwanderung

Asyl Keine Abschiebungen nach Syrien

Die Lage in Syrien lasse zurzeit keine Abschiebungen zu, sagt Bundesinnenminister Horst Seehofer.

23.11.2018 06:12 Kommentieren
Moria
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge in Griechenland In Moria droht die humanitäre Katastrophe

Human Rights Watch warnt vor den inhumanen Zuständen in griechischen Flüchtlingslagern. Vor dem Winter müssten die Lebensbedingungen der Asylsuchenden verbessert werden.

Nairobi
Flucht, Zuwanderung

Fachkräfte Das soll im Zuwanderungsgesetz stehen

Das neue Zuwanderungsgesetz soll Deutschland mehr Fachkräfte bescheren. Einen Entwurf gibt es bereits - ein Überblick über die wichtigsten Punkte.

Flüchtlinge in Niedersachsen
Flucht, Zuwanderung

Agentur für Arbeit Flüchtlingsbürgen sollen 21 Millionen Euro zahlen

Die Agentur für Arbeit kassiert bei Menschen ab, die sich für Flüchtlinge verbürgt haben. Die Forderungen belaufen sich auf viele Millionen Euro.

21.11.2018 07:33
Fachkräftemangel
Flucht, Zuwanderung

Kein Spurwechsel Koalition einigt sich über Fachkräftezuwanderung

Deutschland will mehr Ausländer mit Berufsausbildung ins Land holen. Für abgelehnte Asylbewerber mit Job soll es einfacher werden, einen sicheren Aufenthaltsstatus zu bekommen.

20.11.2018 14:12
Abschiebehafteinrichtung in Darmstadt
Flucht, Zuwanderung

Horst Seehofer So will das Innenministerium Abschiebungen erleichtern

Das Bundesinnenministerium plant eine nächtliche Meldepflicht und ein Chipsystem zur Kontrolle von Flüchtlingen.

18.11.2018 15:22
Flüchtlingsheim in Burbach
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte steigt

Die Anzahl der Angriffe auf Flüchtlingsheime in Deutschland ist wieder gestiegen. Die Übergriffe werden zudem wieder gewaltsamer

08.11.2018 09:34
Vor dem Mammutprozess um den Burbach-Skandal
Flucht, Zuwanderung

Burbach Prozess zu Misshandlung von Flüchtlingen beginnt

In einer Asylunterkunft in Burbach soll es zu schweren Misshandlungen an Flüchtlingen gekommen sein. Der Prozess gegen das Sicherheitspersonal beginnt heute.

08.11.2018 07:04
Mainz
Flucht, Zuwanderung

Mainz Polizisten holten schwangere Frau für Abschiebung aus Uniklinik

1. Update Die Behörden scheitern mit ihrem Versuch, eine junge Mutter aus dem Krankenbett in ein Flugzeug nach Kroatien zu bringen. Die Universitätsmedizin spricht von einem „außerordentlich bedenklichen Vorgang“.

02.11.2018 15:13
Mediathek Politik

Ausschreitungen bei Protesten gegen UN-Migrationspakt

Erneut Proteste gegen Orban

17.12.2018 08:08

Türkei: Trump soll an Gülens Auslieferung arbeiten

16.12.2018 15:03

Schulze - Einigung bei UN-Klimakonferenz in Kattowitz ist wichtiges Signal an die Welt

16.12.2018 10:10

Paris: Gelbwesten-Proteste gehen in die fünfte Woche

15.12.2018 16:04

Ungarn: Unhaltende Proteste gegen die Regierung

15.12.2018 15:03

Mulvaney wird Trumps neuer Stabschef

15.12.2018 10:10

Merkel bekräftigt EU-Zusicherungen an Großbritannien

14.12.2018 18:06

Gute-Kita-Gesetz kommt Anfang 2019

14.12.2018 17:05
Meinung

Der moralische Fundamentalismus und der Paternalismus, die die Debatte um und das juristische Regelwerk des Paragrafen 219a bis heute prägen, müssen ein Ende haben. Ein Kommentar.

Klima Die Öko-Fehler der SPD

Die Sozialdemokratie war bei Klima und Umwelt schon einmal weiter als heute. Sie sollte sich darauf besinnen, wenn sie wieder wachsen will. Der Leitartikel.

Berateraffäre Opposition, gut beraten

Die Verteidigungsministerin gibt zu, was nicht zu leugnen ist, wiegelt ab, wo es nebulös bleibt, und hält geheim, wenn es die Vorschriften gestatten. Ein Untersuchungsausschuss ist überfällig. Ein Kommentar.

Bahn-Streik Für die Bahnrevolution

Der Vorstand wird den Forderungen der Eisenbahner nachkommen. Das ist gut so, viele arbeiten am Rande des Zumutbaren. Der Streik macht deutlich, wie immens das Missmanagement ist. Der Leitartikel.

Rechtsextremismus

Polizeiskandal Frankfurt Rechtsextreme Zelle der Polizei Frankfurt aufgedeckt

Bei der Polizei in Frankfurt ist eine mutmaßlich rechtsextreme Zelle durch Staatsschützer aufgeflogen.

Demo des rechtspopulistischen Bündnisses Pro Chemnitz

Soko Chemnitz „Danke, liebe Nazis“

Rechte geben freiwillig ihre Namen und ihr persönliches Netzwerk preis. Die Soko Chemnitz bedankt sich.

Rechte Demo in Chemnitz

Chemnitz Terrorismus-Verdacht gegen Rechtsextreme

Der Generalbundesanwalt prüft rechtsterroristische Aktivitäten jenseits der Zelle „Revolution Chemnitz“.

Terror
Straßburg

Islamisten Transnationaler Terror

Islamisten agieren grenzübergreifend und sind bestens vernetzt. Können die Sicherheitsbehörden mithalten?

Bourke Street in Melbourne

Bourke Street Polizei wertet Messerattacke in Melbourne als Terrorangriff

2. Update Nach einem Messerangriff in Melbourne gibt es einen Toten und mehrere Verletzte. Auch der mutmaßliche Täter ist gestorben. Der IS reklamiert die Tat für sich.

Statement von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen

Irak und Jordanien Anti-IS-Einsatz im Nahen Osten wird verlängert

Mehrere hundert Bundeswehr-Soldaten sind derzeit im Irak und in Jordanien stationiert. Die Mission ist umstritten – trotzdem stimmt der Bundestag einer Mandatsverlängerung zu.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen