Lade Inhalte...
Doctor Who
Nächste Folge

„Doctor Who“ Oh Schreck, es ist eine Frau

„Doctor Who“ ist nach 54 Jahren endlich eine Frau. Einige Fans waren entsetzt - und wehe, man unterstellt diesen Motzern Sexismus. Der 30. Teil unserer Kolumne „Nächste Folge“.

Baron Noir
Nächste Folge

„Baron noir“ „Ihr seid immer noch dieselben“

Die zweite Staffel ist die schwerste: Der 29. Teil unserer Kolumne „Nächste Folge“ beschäftigt sich mit einer neuen Runde für „Baron noir“.

You
Nächste Folge

US-Serie „You“ Alles aus Liebe

Er liebt sie. Er tut alles für sie. In der Serie „You“ sehen viele einen Stalker-Thriller. Aber ist es nicht auch romantisch, wie weit jemand bereit ist, für die Liebe zu gehen? Der 28. Teil unserer Kolumne „Nächste Folge“.

Nächste Folge

„American Vandal“ Die neue Online-Einsamkeit

American Vandal

„American Vandal“ erzählt von Status, Erfolg und Abführmittel in der Schule. Teil 27 unserer Kolumne „Nächste Folge“.

Jim Carrey
Nächste Folge

Jim Carrey in „Kidding“ Mit der Puppe zum Höhepunkt

Mr Pickles macht doch nur Spaß: Die Showtime-Serie „Kidding“ zeigt Jim Carrey als traurigen Star des Kinderfernsehens. Achtung, nicht für Kinder geeignet. Folge 26 der Kolumne „Nächste Folge“.

The Paper
Nächste Folge

Netflix-Serie „The Paper“ Das Ende des freien Journalismus

Die erste kroatische Netflix-Serie „The Paper“ warnt vor dem Niedergang der unabhängigen Berichterstattung. Der 25. Teil unserer Kolumne „Nächste Folge“.

Daria
Nächste Folge

„Daria and Jodie“, MTV In einer Welt voller Kylie Jenners, sei eine Daria

Die MTV-Serie „Daria“ kommt zurück. Damit kommt ein Gegenmodell zu all den oberflächlichen Kardashian-Lemmingen ins TV. Der 24.Teil unserer Kolumne „Nächste Folge“.

Darsteller
Nächste Folge

„Younger“ Das Alter als Laster

„Younger“, die neue Serie des „Sex-and-the-City“-Machers Darren Star ist unterhaltsam, witzig und spricht eine Wahrheit aus, die man nicht verleugnen kann: Alter gilt heutzutage als Laster.

Woman watching television
Nächste Folge

Binge-Watching Die Wiederholungstäterin

Serien wieder und wieder zu schauen, lohnt sich. Man hört doch auch öfter als einmal das Lieblingslied. Der 22. Teil unserer Kolumne „Nächste Folge“.

Mediathek Kultur

Facebook erhält Bombendrohung

"Bohemian Rhapsody" streamt sich an die Spitze

11.12.2018 12:12

"Dogs of Berlin" feiert Kulturen und Subkulturen

07.12.2018 13:01

Die essbare Stadt der Zukunft

06.12.2018 14:02

"Star Wars"- Requisten werden versteigert

04.12.2018 12:12

Sandra Bullock präsentiert Netflix-Horror-Schocker in Berlin

28.11.2018 14:02

Rares aus der Autowelt unterm Hammer

27.11.2018 13:01

Bildhauer auf großem Fuß

27.11.2018 13:01

Bernardo Bertolucci im Alter von 77 Jahren gestorben

26.11.2018 14:02
Kino
Ruth Bader Ginsburg

Ruth Bader Ginsburg Pop-Ikone des amerikanischen Feminismus

Ruth Bader Ginsburg ist 85 Jahre alt, und sie gehört immer noch dem Supreme Court an, dem Obersten Gerichtshof der USA. Ein Kinofilm würdigt ihre Arbeit und ihr Leben.

„Gegen den Strom“

„Gegen den Strom“ Musiklehrerin und Ökoterroristin

Benedikt Erlingssons „Gegen den Strom“ bricht mit Konventionen.

„Männerfreundschaften“ Goethes schwule Seite

In seinem schwelgerischen Essay „Männerfreundschaften“ sucht Rosa von Praunheim in der Weimarer Klassik nach den Ahnen homosexueller Literatur.

TV-Ikone Carol Burnett erhält neuen Golden-Globe-Ehrenpreis

Die Schauspielerin hat in den USA Fernsehgeschichte geschrieben. Sie soll im Januar mit einem nach ihr benannten Preis geehrt werden - für ihre besonderen Verdienste im Bereich Fernsehen.

Musik

CDs Die süße Gesangswelle

Virtuose Alben der jungen Countertenöre Valer Sabadus und Jakub Józef Orlinski.

Heino

Heino wird 80 Karamba, Karacho

Oft parodiert, nie übertroffen – Zum 80. Geburtstag des Volkssängers Heino.

Till Brönner Die gestochen scharfe Variante

Till Brönner und Dieter Ilg mit einem großartigen Konzert in der Alten Oper Frankfurt.

Literatur

Bildband Felis silvestris silvestris

Ein Bildband dokumentiert die Wiederausbreitung der Wildkatze – und fängt sehr kunstvoll ihre Schönheit ein.

Wilhelm Genazino gestorben

Wilhelm Genazino Das Ich ist eine wackelige Erfindung

Seine Romanwelt war ein Kosmos der Gescheiterten, der Gestrandeten, der Verunglückten: Zum Tod von Wilhelm Genazino.

Goethe „... damit es mir als eine sinnliche Masse vor Augen sey“

Stand der Dinge: Eine große „Faust“-Edition im Buch und im Internet.

Gedichtband Die Stille, in der es keine Zeit gibt

Das Hessische Literaturforum widmet sich dem neuen Gedichtband von Oleg Jurjew und einem doppelten Gedenken.

Times mager
Modern steel elevator illustration Modern steel elevator with open doors in contemporary lobby 3D

Times mager Fahrstuhl

Abwarten, abwarten, abwarten, das sei das Beste bei Verspätungen. Das Zweitbeste – abwarten, abwarten. Das Drittbeste?

Times mager Proaktiv

Es zeigt sich: Ein Thema proaktiv anzugehen, ist noch viel effektiver.

Berlin Berufsverkehr Stau im Tiergartentunnel Tunnel Verkehr *** Berlin commuter traffic traffi

Times mager Wommen

Einst kannte man den „zähfließenden Verkehr“ als kleinen Bruder des Staus. Warum wurde er rausgeschmissen?

Theater

Oper Kassel Schmetterling im Geisterhaus

Puccinis „Madama Butterfly“ ist in Kassel ein etwas kryptischer Opernabend.

Schauspiel Frankfurt Den Vater weinen sehen

Der integrative Jugendclub will „Jetzt aber anders“ sein – und ist dabei unbedingt erfolgreich.

Theater Wer mit „Macbeth“ ins Auto steigt, rast gegen die Wand

Amir Rezar Koohestani befragt Shakespeares Stück an den Münchner Kammerspielen.

Tanz Bereits erschöpft vom Leben

Heidelbergs neuer Tanzchef Iván Pérez stellt sich mit dem melancholischen Stück „Impression“ vor.

Kunst

Raubkunst Wunsch nach Besonnenheit

Wissenschaftler begrüßen die Empfehlung einer weitgehend bedingungslosen Rückgabe von geraubten Kunstwerken.

Kunst

Portikus Auf Umwegen etwas erzählen

Leo Asemotas und Nástio Mosquitos Installation im Frankfurter Portikus.

Oldtimer Die Schönen und die Biester

Was heißt schon Oldtimer? In Düsseldorfs Kunstpalast werden Design-Ikonen der Sportwagengeschichte der 50er bis 70er Jahre wie kaum gealtert präsentiert.

Kunsthalle Bremen Taten der Avantgarde

Die Kunsthalle Bremen präsentiert die Sammlung des Akademiker- und Sammlerpaares Christa und Peter Bürger.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen