Lade Inhalte...
Bauarbeiter
Wohnen in Frankfurt

Wohnen in Frankfurt Stadt soll Boden günstiger kaufen

Die Römer-Koalition in Frankfurt sieht die Chance, Grundstücke von Bund und Land günstig zu kaufen, um bezahlbaren Wohnraum schaffen zu können.

Wohnen in Frankfurt

Wohnen in Frankfurt Leben und lernen am Römerhof

Das Frankfurter Stadtparlament bringt ein großes neues Viertel südlich des Rebstockparks auf den Weg. 2000 neue Wohnungen könnten entstehen. Der Omnibus-Betriebshof zieht um

Mietvertrag
Wohnen in Frankfurt

Bürgerbegehren in Frankfurt Endspurt für Mietentscheid

20.000 Unterschriften benötigt das Bündnis für einen „Mietentscheid“. Ziel ist, dass die städtische Wohnungsbaugesellschaft ABG in Frankfurt nur noch geförderten Wohnraum baut.

Henri-Dunant-Siedlung
Wohnen in Frankfurt

Neue Wohngebiete Widerstand gegen neue Stadtteile

Frankfurts Wachstum macht Probleme. Neben der Verdichtung bestehender Stadtteile sollen 222 Flächen auf neue Wohn- und Gewerbegebiete hin untersucht werden. Das stößt auf Widerstand.

Abenteuerspielplatz am Schlinkenweg
Wohnen in Frankfurt

Kleingärten in Frankfurt Streit ums Grün in der Stadt

Kleingärtner im Nordend fürchten um ihr Gelände. Die private Eigentümerin hat einigen von ihnen gekündigt. Hintergrund sind die sogenannten „Günthersburghöfe“.

Manuel Stock
Wohnen in Frankfurt

Stadtentwicklung in Frankfurt „Wir müssen den Grüngürtel noch ausweiten“

Grünen-Fraktionschef Stock warnt im FR-Interview vor einer Bebauung des Pfingstbergs und vor einem neuen Gewerbegebiet bei Kalbach.

Wohnen in Frankfurt

Ein Umbruch kommt in Gang „Exemplarisches Quartier“ am Hauptbahnhof

Die Architekten vom Delfter Büro Mecanoo gewinnen den Wettbewerb für den 140 Meter-Wohnturm. Zukünftig sollen dort 2200 Bahnmitarbeiter leben.

Wohnen in Frankfurt

DMB-Mieterschutzverein Frankfurt „Wir brauchen ein deutliches Zeichen an Spekulanten“

Telemannstrasse

Der Geschäftsführer des DMB-Mieterschutzvereins Frankfurt, Rolf Janßen, wirbt in der FR für ein strenges Vorgehen gegen Eigentümer, die Wohnraum leerstehen lassen.

Wohnen in Frankfurt

Hamburg Das Beispiel Hamburg

Hansestadt will Leerstand von Wohnraum noch strenger bestrafen.

Leerstand
Wohnen in Frankfurt

Wohnraum in Frankfurt Neue Koalition muss entscheiden

Die Stadt Frankfurt hat gegen viele Formen der Zweckentfremdung von Wohnraum keine rechtliche Handhabe mehr. Stadtrat Mike Josef (SPD) will dies ändern.

Verlagsangebot
Karriere Rhein-Main

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen