Lade Inhalte...
FR Frankfurter Rundschau Kommentatorenfotos 2017
Viktor Funk

Viktor Funk ist Redakteur im Politik-Ressort der Frankfurter Rundschau. Er hat in Hannover studiert und bei der FR volontiert, seine Schwerpunkte sind Russland, Migration und Sicherheitspolitik.
Wohnt in: Frankfurt a.M.
Am liebsten bin ich: am und im Wasser
Dabei seit: 2006

Aktuelle Texte von Viktor Funk

Warum wir Gewalt nicht nur ächten, sondern auch über ihre Ursachen sprechen müssen.

Matthias Platzeck soll im Konflikt zwischen Russland und der Ukraine vermitteln. Besteht überhaupt noch die Chance auf eine Deeskalation?

In Moskau und Kiew fehlt der Wille, den Krieg in der Ost-Ukraine zu beenden. Die EU müsste den Druck auf die Akteure erhöhen. Der Leitartikel.

Forscher Stefan Rother spricht im Interview mit der FR über mangelhafte Faktenkenntnis, von Populisten befeuerte Ressentiments und konstruktive Einwanderungspolitik in Staaten wie Kanada.

Die Menschen in Saudi-Arabien wollen Stabilität, und das Königshaus ist der einzige Garant dafür, sagt der Experte Sebastian Sons.

Die Lage im Jemen wäre längst nicht so eskaliert, wenn europäische Staaten keine Hightech-Waffen dorthin liefern würden. Doch eine laute Debatte darüber fehlt.

Weitere Texte von Viktor Funk
Panorama

Adventskalender Knochen aus dem Kreis schnipsen

FR-Adventskalender, 15.12.: Asyki ist die uralte zentralasiatische Variante eines Spiels, das Kinder weltweit spielen: mit Steinen, Murmeln.

Schulklasse besucht den Bundestag
Politik

Politische Bildung „Krudes Verständnis von Demokratie“

Zwei Aktive des Vereins „Die Politiksprecher“ sprechen im Interview über ihre Arbeit an Schulen, Unterschiede zwischen Ost und West und das politische Interesse von Schülern und Lehrern.

Kommentare

Abschiebungen Es wird inhumaner

Seit Jahren senkt die Bundesregierung die Abschiebehindernisse - also wann und wie ein Mensch ausgewiesen wird. Ein Kommentar.

Angela Merkel
Pro & Contra

Hält sich Merkel bis 2021? Ja, sie hat Zeit gewonnen

Die Kanzlerin hat wieder einmal gezeigt, wie sie ihre Position abzusichern versteht. Und sie weiß: Altenativen zu ihr werden sich so schnell nicht finden.

Igor Levit
Musik

Igor Levit „Ich setze mich für meine Heimat ein, so wie ich kann“

Der Pianist Igor Levit über Musik und Trauer und warum er sich als Künstler politisch engagiert.

Seehofer
Kommentare

Migration Horst Seehofer irrt

Die Migrationsfrage sei die „Mutter aller politischen Probleme“, sagt Seehofer. Doch das, was Seehofer gegen bestimmte Gruppen vorantreibt, untergräbt den Frieden genauso wie das Kleinreden von rechter Gewalt. Ein Kommentar.

Flüchtlinge reisen zurück nach Syrien
Kommentare

Syrien Der nächste Konflikt in Syrien wartet schon

Der Westen hat im Umgang mit Syrien viele Fehler gemacht - die Abschiebung der von dort Geflohenen wäre der nächste. Der Kommentar.

Mesut Özil
Kommentare

Rücktritt von Mesut Özil Scheinheilige Debatte über Özil

Özil hat es schon wieder getan: Der Fußballer hat sich auf ein Gespräch mit Erdogan eingelassen. Na und? Deutschlands Wohlstand basiert zu einem guten Teil aus Geschäften mit Despoten. Unser Kommentar.

Jalalabad
Flucht, Zuwanderung

Afghanistan Unbescholten, aber abgeschoben

Der Druck auf Afghanen in Deutschland wächst. In ihrer Heimat aber verschlechtert sich die Sicherheitslage, die Zahl ziviler Opfer bei Attentaten ist auf einem Rekordhoch.

Literatur
Literatur

Literatur Der gute Deutsche

An wen erinnert sie sich, wenn sie sich an ihren Vater erinnert? Ananij Kokurins Roman „Der Tisch“ erzählt davon, wie schwer es auch Familien in der ehemaligen Sowjetunion fällt, über den Zweiten Weltkrieg zu sprechen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop