Lade Inhalte...
Daniela Vates
Daniela Vates

Daniela Vates berichtet für die Frankfurter Rundschau aus dem bundespolitischen Berlin.

Geb. 1970 in München, Studium der Journalistik und Politik in München und den USA. Absolventin der Deutschen Journalistenschule. Freie Mitarbeit bei Süddeutscher Zeitung, Abendzeitung und Reuters TV. Bundespolitische Korrespondentin in Berlin seit 1998.

Aktuelle Texte von Daniela Vates

Ministerin von der Leyen über die europäische Verteidigungsunion und ihre Verantwortung für die Bundeswehr-Skandale.

Das Paritätsgesetz könnte mehr Frauen in den Bundestag bringen. Auch hier ist Gleichstellung noch nicht erreicht - hundert Jahre, nachdem Frauen erstmals wählen durften. Der Leitartikel.

Der Bundestag feiert den 100. Jahrestag des Frauenwahlrechts. Forderungen nach einer Quote in den Parteien werden laut.

Die große Koalition blockiert den Untersuchungsausschuss zu von der Leyens Berateraffäre. Jetzt könnte der Fall vor das Bundesverfassungsgericht gehen.

„Nur 31 Prozent der Bundestagsabgeordneten sind Frauen“: Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer appelliert an ihre Partei, sich weiter zu modernisieren.

Die CDU beschließt unter ihrer neuen Chefin Kramp-Karrenbauer das Arbeitsprogramm für 2019 – doch so manche Frage bleibt offen.

Weitere Texte von Daniela Vates
Kommentare

Konferenz zur Flüchtlingspolitik Schäuble spaltet

Der dienstälteste CDU-Spitzenpolitiker agiert mit seiner Kritik an Parteichefin Kramp-Karrenbauer erneut als schlechter Verlierer.

Leitartikel

Leitartikel Das Rennen läuft noch

Kann Annegret Kramp-Karrenbauer die CDU erneuern und die Konservativen nach Merkel wieder einen? Die neue Parteichefin hat eine gute Ausgangsposition – aber auch eine lange Aufgabenliste.

Annegret Kramp-Karrenbauer
Politik

CDU AKK zieht Schlussstrich unter K-Frage

Klare Ansage an das Merz-Lager: CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer lehnt Personaldebatten um eine mögliche Merkel-Nachfolge ab. Die Partei soll die Flüchtlingspolitik auf den Prüfstand stellen.

Michael Kretschmer
Politik

Sachsens Ministerpräsident Kretschmer „Der Osten braucht mehr Selbstbewusstsein“

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer spricht im Interview über die bevorstehenden Landtagswahlen, die AfD und seinen neuen, umstrittenen Berater Werner Patzelt.

Friedrich Merz
Politik

Friedrich Merz „Guter Fang für die CDU“

Führende Parteifunktionäre loben den vereinbarten Beraterstatus für Friedrich Merz - ob sie auf diese Weise die enttäuschten Fans des Konservativen besänftigen?

Wahl
Politik

Superwahljahr 2019

Nicht nur in Sachsen, Thüringen und Brandenburg wird dieses Jahr gewählt.

Kommentare

Funklöcher Der Staat ist zuständig

Der CSU-Vorstoß gegen Funklöcher zielt in die richtige Richtung

Jordanien
Kommentare

Gorch Fock Besser ein Museum

Tradition und das Festhalten an alten Namen kann nicht der Maßstab sein, wenn es um Millionen von Euro geht. Ein Kommentar zur Gorch Fock.

Gorch Fock
Politik

Gorch Fock „Die Bundeswehr braucht die Gorch Fock“

Kommandeur des Militärgeschichtlichen Zentrums der Bundeswehr über die Vorteile eines Schulschiffs mit Segeln.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop