Lade Inhalte...
Lara Feder

Lara Feder, aufgewachsen in Heidelberg, arbeitet als Blattmacherin in der Redaktion Frankfurt/Rhein-Main mit Schwerpunkt Darmstadt.

Wohnt in: Darmstadt.

Am liebsten bin ich: auf Reisen - kleinen und großen. Wenn das nicht geht: lesend.

Dabei seit: 2017.

Aktuelle Texte von Lara Feder

Die Flamencotänzerin María García entwickelt das Stück „Lola“ und verarbeitet darin auch ihre ganz eigene Geschichte: die von der Überwindung des Fremdseins. „Lola“ ist im English Theatre in Frankfurt zu sehen.

Das Museum für Kommunikation zeigt die Ausstellung „Weit weg von Brüssel“ von Stefan Enders. Der in Frankfurt gebürtige Fotograf hat Menschen an den EU-Außengrenzen porträtiert.

Till Brönner ist nicht nur einer der erfolgreichsten deutschen Jazz-Musiker, sondern auch ein künstlerisches Multitalent: als Trompeter, Sänger, Produzent und Fotograf. Im Interview spricht er über Frankfurt und sein neues Album.

Für den Spaß auf Kufen sind in Rhein-Main wieder viele Plätze und Hallen zu Eisbahnen gefroren. Wir haben zusammengestellt, wann und wo man in der Region Schlittschuh laufen kann.

Eine große Mehrheit der Darmstädter zeigen sich von hoher Lebensqualität in der Stadt überzeugt. Das ist eines der Ergebnisse der Bürgerumfrage 2018, die die Stadt nun veröffentlicht hat.

Die Show „Frank Sinatra and Friends“ kommt nach Frankfurt. Bei der Hommage an Frank Sinatra, Dean Martin und Sammy Davis Jr. nähern sich die drei Darsteller den Showgiganten aus Las Vegas.

Weitere Texte von Lara Feder
Darmstadt

Darmstadt/Dieburg Folgen der Hessenkasse

Das Darmstadt-Dieburger Kreisparlament hat den Haushalt für das Jahr 2019 verabschiedet. Dieser wird nicht ausgeglichen sein, weil sich die Folgen der Hessenkasse negativ auswirken.

Stadtpolizisten
Wiesbaden

Wiesbaden 33 neue Polizisten

Bei einer Feier haben neue Polizisten ihren Dienst begonnen. Die Stadt sieht damit die Personalgewinnung als „fast abgeschlossen“.

Wiesbaden

Wiesbaden Neue Spuren für Busse

Die Beschleunigungsoffensive in der Wiesbadener Innenstadt ist gestartet. Unter anderem durch eigene Spuren für Busse soll der ÖPNV schneller und pünktlicher werden.

Kreis Groß-Gerau

Rüsselsheim Generationen vereinen

Die Böllensee-Siedlung soll ein neues Nachbarschafts- und Familienzentrum am Böllenseeplatz bekommen. Es soll nicht nur ein Treffpunkt für alle Generationen werden, sondern ältere Personen können dort günstig wohnen.

LUK Perceval | Regisseur | Frankfurt | 22.11.2018
Freizeit

Frankfurt Requiem des Überlebens

Der belgische Regisseur Luk Perceval, der lang am Thalia-Theater Hamburg arbeitete, inszeniert das erste Mal in Frankfurt. Im Gespräch mit der FR spricht er über das neue Stück „Mut und Gnade“.

Nilgans am Main testet Wassertemperatur
Offenbach

Offenbach „Plage der Nilgänse“

Der SPD-Ortsverein fordert den Abschuss von Nilgänsen in Erwägung zu ziehen. Denn die bisherige Strategie greife nicht.

Tarifgrenze
Kreis Offenbach

Kreis Offenbach Änderungen im Fahrplan

Der Verkehrsverbund Rhein-Main weitet den 15-Minuten-Takte der S-Bahnlinien auf den Nachmittag aus. Ein Überblick über die wichtigsten Änderungen.

Offenbach

Offenbach Alte Forderung

Die Freien Wähler wollen einen Stromverteiler am Main, um Feinstaub aus Schiffsabgasen zu vermeiden. Nur: Das wurde längst beschlossen - und zwar auch mit den Stimmen der Freien Wähler.

Kreis Offenbach

Rodgau Zwei junge Bands auf der Bühne

Bird's View und Inhuman rocken am Samstag in der Open-Stage-Halle Jügesheim.

Presserundgang Ausstellung „Das Neue frisch zu wagen!“, Museum Künstlerkolonie Mathildenhöhe Darmstadt, Darmstadt, Bild x von 9
Freizeit

Darmstadt Große Geburtstagsfete

Das Institut Mathildenhöhe Darmstadt feiert mit einem Sonderprogramm Großherzog Ernst Ludwigs 150. Jubiläum. Unter anderem erklingen im Museum Künstlerkolonie seine Kompositionen „Stimmungen“.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop