Lade Inhalte...
Detlef Drewes

Aktuelle Texte von Detlef Drewes

Das EU-Parlament billigt das bislang größte Abkommen. Im Handel mit Japan sollen Zölle in Höhe von einer Milliarde Euro wegfallen.

Ob Öl, Gas, Autos oder Flugzeuge – die globale Wirtschaft rechnet in Dollar ab. Das möchte die EU-Kommission ändern.

Immerhin: Die Eurozone stärkt ihre Kasse für Notfälle. Doch strittige Punkte wie die Reform der Finanztransaktionssteuer oder der Digitalsteuer wurden vertagt.

Die Europäische Union besiegelt den geordneten Austritt Großbritanniens aus der EU – nach 45 Jahren. Ob auch die Briten das schaffen, wird sich im Dezember zeigen.

1. Update Die Erleichterung ist spürbar, aber Brüssel vermeidet Euphorie nach dem Brexit-Deal.

Sonntag ist Zeitumstellung - noch nicht zum letzten Mal. Am kommenden Montag tagen die Minister der EU-Mitgliedsstaaten in Graz und debattieren über die Zeitumstellung.

Weitere Texte von Detlef Drewes
Politik

Brexit EU bereitet sich auf „No Deal“ vor

Die Brüsseler Kommission intensiviert die Pläne für einen Austritt Großbritanniens ohne Vertrag.

Politik

Digitale Strafverfolgung Ermittlungen in der Cloud

EU-Justizminister wollen digitale Strafverfolgung ausweiten – gegen den Willen Deutschlands.

Wirtschaft

Asem-Gipfel Bastion für freien Welthandel

51 Staats- und Regierungschefs aus Europa und Asien verbrüdern sich gegen den Protektionismus der USA. Bundeskanzlerin Merkel spricht von einem „wichtigen Signal“.

BELGIUM-EU-SUMMIT-PRESS
Brexit-Gegner in London
Berlin
Wirtschaft

Deutschland in der EU unter Druck

Berlin bremst bei der Vorgabe für die CO2-Reduzierung.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop